Energie, Klima und ich – Workshop

Am 26.1. fand in den 4. Klassen ein Workshop der EVN statt. Dabei ging es um aktuelle Themen wie Treibhauseffekt, CO2-Ausstoß, dem Zusammenhang zwischen Klimaerwärmung und Energieverbrauch, sowie das verantwortungsvolle Konsumieren  (Wohnen, Mobilität, Ernährung, Kleidung, Hobbys) von Energie.

🎄 Frohe Weihnachten 🎄

Das NAWI 3 Team der MS Sieghartskirchen wünscht mit ihrem „Chemistree“ fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

AGRANA Research & Innovation Center

Quellbild anzeigen

Im AGRANA Research & Innovation Center erfuhren die Schüler:innen der 1. MINT-Klasse mehr über die Forschungsarbeiten des AGRANA-Konzerns und konnten diesen aktiv kennenlernen.
Hinter den bekannten Produkten von AGRANA, wie zum Beispiel Fruchtzubereitungen, Stärke und Zucker verbergen sich oft interessante Forschungsprojekte.


Bei mehreren Stationen der einzelnen Forschungsabteilungen tauchten die Schüler:innen bei praktischen Experimenten und Versuchen in den Laboralltag ein.
Die Stationen behandelten Themen der Anwendung von Stärke in Lebensmitteln sowie im technischen Bereich, Zuckerherstellung sowie analytische Methoden und Anwendungstechnik in den jeweiligen Bereichen.

Tag der offenen Tür

Voller Stolz und Begeisterung stellen die Schülerinnen und Schüler der 1. MINT Klasse ihre Experimente und Versuche in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik vor.

Sowohl die kleinen als auch die großen Besucherinnen und Besucher waren begeistert von den Vorführungen.

MS WISSENSCHAFT

Im Rahmen des MINT Unterrichts fand eine Exkursion nach Tulln zur MS Wissenschaft statt.

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) richtet gemeinsam mit Wissenschaft im Dialog (WiD) seit dem Jahr 2000 die Wissenschaftsjahre aus. Das Ziel der Jahre ist, die Menschen stärker für Wissenschaft zu interessieren und den gesellschaftlichen Dialog über Forschung zu befördern. Entwicklungen in der Forschung sollen transparenter und zugänglicher werden.

Ob es der Einfluss unserer Lebensführung auf das globale Klima ist, oder die Frage, wie und wovon sich eine wachsende Weltbevölkerung ernährt: Wir als Gesellschaft stehen am Beginn des 21. Jahrhunderts vor großen Herausforderungen. Die Erkenntnisse, die Wissenschaft und Forschung erzielen, beeinflussen maßgeblich alle Bereiche unseres Lebens. Es ist daher entscheidend, dass wir alle uns mit den Impulsen von Wissenschaft und Forschung auseinandersetzen, nachfragen und die eigene Perspektive und das eigene Wissen einbringen – um gemeinsam mehr zu erreichen.

Im Wissenschaftsjahr 2022 – Nachgefragt! nehmen wir an Bord des Ausstellungsschiffs die Wissenschaft selbst unter die Lupe. Wie funktioniert Wissenschaft überhaupt? Wie gehen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler an ihre Forschungsfrage heran? Welche Methoden nutzen sie? So vielfältig die Wissenschaft und Herangehensweisen, so vielfältig ist auch die diesjährige Ausstellung. Zahlreiche interaktive Exponate laden zum Entdecken, Ausprobieren und Mitmachen ein.

https://ms-wissenschaft.de/