Projekt "Dichte" - Experimentierkurs 2

Experimentierkurs 2 (Boku; Studierenden Labor)



Nachdem alle Schülerinnen und Schüler ihre Arbeitskleidung (Labormantel und Schutzbrille) angezogen haben, wurden 4 bunte Flüssigkeiten in ein Röhrchen geschichtet. Alle Flüssigkeiten bestehen aus Wasser, Salz und Farbe, doch der Unterschied liegt in der Menge an Salz. Anhand dieses Experiments wird das Konzept der Dichte besprochen und anschließend werden selbst geheime Salzrezepte gemischt. Die Flüssigkeit, welche ganz unten im Röhrchen ist, hat die größte Dichte und enthält somit die größte Menge an Salz.

Zum Thema „Sinken und Schweben“ soll ein Tintenfisch als Kartesischen Taucher gebastelt werden. Dazu werden eine PET-Flasche, eine Pipette, eine Schraubenmutter und diverse Accessoires (Papierstreifen als Tentakeln und Augen) benötigt.
Durch das Eindrücken der Flasche wird der Druck verändert und der Tintenfisch beginnt zu sinken. Seht selbst!